Verein für artgerechte Pferdehaltung, Erhalt der Reitkultur und der Landschaft in Heiligkreuzsteinach e.V.

APfEL-Übersicht

Bei Über uns finden Sie Informationen zu unseren Zielen, zur Mitgliedschaft und zu den Preisen. Was bisher geschah können Sie in unserer Chronik verfolgen.

Unter der Seite Infothek entsteht eine Liste mit Dienstleistern und wichtigen Adressen rund ums Pferd. Hier finden Sie auch eine Liste pferdefreundlicher Gaststätten. In der Rubrik gesucht / gefunden können Mitglieder Equipment rund ums Pferd anbieten oder ein Gesuch aufgeben. Wenn Sie bei uns mit Pferd übernachten wollen, finden Sie hier Informationen zu unserer Wanderreitstaion.

Das Impressum ist unter Kontakte zu finden.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!

Aktuelles:

Workshop

Am Samstag, den 28. Mai 2016 veranstaltet Anja Schork-Raabe einen Workshop zum Thema

 

Inter><Spezies Kommunikation Pferd

 

Dieses Kursangebot richtet sich an Menschen, die mit Pferden ihre Freizeit sinnvoll gestalten möchten und dabei einen freundlichen und sicheren Umgang pflegen wollen.

Es werden Möglichkeiten eröffnet, in einer guten, klaren Atmosphäre miteinander zu üben und zu lernen.

Der Workshop findet am Vereinssitz zur Stiefelhöhe 2 in Eiterbach statt und dauert von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Nähere Informationen finden Sie in der Ausschreibung - bitte anklicken!

Ausschreibung zum Workshop
Kommunikation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.7 KB

APfEL-Stammtisch

jeden 2. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr

Unser nächster Stammtisch findet am Freitag, den 10. Juni 2016 ab 19.30 Uhr in Vorderheubach im Almenstein statt. Ein Tisch wird für uns reserviert. Über viele Mitglieder und Freunde des APfELs freuen wir uns sehr. Bis dann... :)

Tages- und Sonntagsritte

Tagesritte 2016

Einmal im Monat wollen wir uns zu einer Tagestour treffen. Treffpunkt ist meist an einem Wochenende gegen 10.30 Uhr am Gelenk. Dort treffen die Reiter aus Heiligkreuzsteinach und den Obergemeinden zusammen. Meist sind wir von dort aus eine Stunde oder länger unterwegs zu einem schönen Ausflugsziel, wo wir einkehren. Bitte denkt an ein Wanderhalfter und eine Decke für die Pferde. Mit einer Gesamtdauer von 5-7 Stunden für jeden Reiter ist an diesem Tag zu rechnen - bitte bedenkt dies bei Eurer Planung! Bei Dauerregen wird der Ritt spätestens am Sonntagmorgen abgesagt. Genauere Informationen beizeiten hier auf der Homepage und im Amtsblatt des GVV Schönau. Wer mit reiten möchte, meldet sich bitte bis spätestens Samstagmittag per Mail an.

Reitverein, Pferde, Reiter, Fahrer, artgerecht, Weiden, Koppeln, Odenwald, Wanderritte, Wanderreitstation, Bodenarbeit, geführte Tagesritte