Wir haben viel vor, aber auch schon einiges geschafft. Hier finden Sie eine Chronik unserer Veranstaltungen, Projekte und Events sowie die eine oder andere Vereinsanekdote.

Unsere Chronik 2021


Pferdeerlebnistag am 07. September 2021

In diesem Jahr das fiel das Feriensommerprogramm der Gemeinde leider aus. dDher haben wir uns entschieden, als Verein einen Pferdeerlebnistag zu gestalten.

 

Kinder von 6-12 Jahren konnten teilnehmen und acht Kinder hatten sich gemeldet.

 

Wir putzten gemeinsam die Pferde und sattelten sie, um anschließend eine schöne Wanderung durch das Eiterbachtal zu unternehmen. Danach machten wir eine Pause und ein kleines Picknick. Anschließend wurde noch longiert. (Bilder folgen)


JKK-Aktionen

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die dieses Jahr die Augen offen gehalten haben und fleißig Jakobskreuzkraut einsammelten, um die Verbreitung zu verhindern. Dank eures Engagements, fanden auch in diesem Jahr tolle Aktionen statt und die AVR kann einen vollen Container abholen.


Open-Air Kino und Sternritt

Wir starten in das Jahr mit einer Coronapause und werden sehen, welche Veranstaltungen wir unter welchen Bedingungen durchführen können. Klar ist mal, alles mit einer Pferdelänge Abstand...

Am 21.08.2021 fand ein Open Air Kino zum Thema Pferdeanatomie statt. Wir zeigten den Film Horses inside out von Gillian Higgins. Biomechanische Grundlagen der Pferdebe-wegung und reiten aus anatomischer Sicht werden erklärt.  Nach dem Film ließen wir den Abend gemütlich im Kreis um die Feuertonne ausklingen.

 


Sternritt nach Brombach am 31. Juli 2021

Liebe Mitglieder , liebe Reiterfreunde, 

wieder einmal sind wir zum Sternritt nach Brombach eingeladen gewesen, weil die liebe alte Susi das 47 Lebensjahr erreicht hat und sich bester Gesundheit erfreut...

Treffpunkt war die Wiese auf dem Bußkopf oberhalb von Brombach in der Nähe des Sportplatzes. Die Sternreiter konnten ab 16.30 eintreffen. Abends gab es ein Lagerfeuer und Apfelbratwürstchen sowie Salate und Getränke. Die Pferde wurden in Paddocks auf der Wiese untergebracht, die Reiter konnten in Zelten übernachten. Am Freitag vorher fuhren wir das Trossmaterial hoch. Da konnte man sich anschließen. Am nächsten Morgen stand für die Reiter ein Frühstück bereit. Wir erfreuten uns an gutem Reitwetter und einer herrlichen Nacht unter dem Odenwälder Sternenhimmel bei prasselndem Lagerfeuer im Kreise der Freunde und der Rösser.


Die Gewinner der Pferdezeit stehen fest

Dieses Jahr haben sich drei Kinder-Pferd-Paarungen gefunden, denen wir viel Freude bei ihrem ganz persönlichen Pferdeerlebnistag wünschen.

 

Die Gutscheine wurden an die Gewinner bereits übersandt und sobald die Lage es zulässt, können die Gutscheine eingelöst werden. Bilder und ein Bericht über die Aktion folgen.