Die Kinder der Grundschule Heiligkreuzsteinach nach der Lese-Aktion
Die Kinder der Grundschule Heiligkreuzsteinach nach der Lese-Aktion

Unsere Chronik 2016

Wir haben viel vor, aber auch schon einiges geschafft. Hier finden Sie eine Chronik unserer Veranstaltungen, Projekte und Events sowie die eine oder andere Vereinsanekdote.

Für Informationen über die Aktivitäten in den Jahren 2013 , 2014 und 2015 klicken Sie bitte auf die grünen Jahreszahlen oder auf die jeweiligen an der rechte Randleiste.

Die ordentliche Jahreshauptversammlung des APfEL e.V. fand am Samstag, den 12. März 2016 um 19 Uhr in der Burg Waldeck im Schafhof statt.

Die Arbeit des Vorstandes wurde gelobt, für das vergangene Jahr entlastet und bei den anstehenden Neuwahlen zum neuen Vorstand für eine weitere Amtsperiode gewählt. Wir bedanken uns bei den erschienenen Mitgliedern für das Feedback und ganz besonders bei dem Streuobstwiesenteam, das aus Mitgliedern und einer ganzen Reihe Nichtmitgliedern besteht, für die hervorragende Arbeit zum Erhalt der  Kulturlandschaft in unserem Gemeindegebiet. Wir sind auf einem guten Weg und haben vor, diesen für die nächste Zeit auch nicht zu verlassen.

7. Mai 2016

Die kleinen Mäher sind da! Seit heute wohnen 4 junge Burenziegen-Damen bei unserer Vereinsvorsitzenden, Anja Schork-Raabe. Sie sollen der Verbuschung entgegen wirken und können bei Bedarf auch für Mäharbeiten ausgeliehen werden. Momentan sind sie noch in der Test- und Eingewöhnungsphase, machen aber schon die Nachbarschaft dornen- und gestrüppfrei.

Am Samstag, den 28. Mai 2016 veranstaltete Anja Schork-Raabe einen Workshop zum Thema

Interspezielle Kommunikation Pferd

Dieser Kurs richtete sich an Menschen, die mit Pferden ihre Freizeit sinnvoll gestalten möchten und dabei einen freundlichen und sicheren Umgang pflegen wollen.

Es wurden Möglichkeiten eröffnet, in einer guten, klaren Atmosphäre miteinander zu üben und zu lernen.

Der Workshop fand am Vereinssitz in Eiterbach statt.

20. Juni 2016

Die Burenziegen haben seit heute männliche Verstärkung bekommen. 2 junge Böckchen erholen sich gerade von der Kastration...

Die Namen der Ziegen stehen nun auch schon fest.

Die Damen heißen Willow, Clover, Dandelion und Hazel. Die Jungs werden nun Gideon und Franklin gerufen.

Herzlich willkommen im Steinachtal

Am 26. Juni 2016 starteten wir zu einem gemütlichen Plauderritt rund um die Stiefelhütte. Nicht berittene Mitglieder kamen zum Einkehren in die Stiefelhütte ebenso dazu, wie Mitglieder zu Pferd aus Schönmattenwag und Lampenhain. Die 2 neuen Pferde in der Truppe, Puschkin und Holly, die zum ersten Mal mit fremden Pferden unterwegs waren, haben ihre Sache sehr gut gemacht.

25. und 26. August 2016 Es gab Nachwuchs bei den Minischafen von Karla Brahms. Zwei kleine Bocklämmer wurden geboren und werden ab dem Frühjahr 2017 zusammen mit ihrer dann gegründeten Männer WG zu Mäh-Einsätzen an interessierte Vereinsmitglieder oder Streuobstwiesenbesitzer mit Problemhängen eingesetzt werden. Ouessantschafe zeichnen sich durch ihre Robustheit und Unkompliziertheit im Umgang aus. Schon jetzt werden die kleinen Böckchen handzahm gemacht, so dass sie bei Einsätzen in der Umgebung leicht zu händeln sind. Bei Interesse können sie sich unter der Telefonnummer 06220 521233 melden.

Heiligkreuzsteinacher Feriensommer

Beim diesjährigen Feriensommer bot der Verein 5 Projekte zu unterschiedlichen Themen an. Mit dem Besuch des Kletterwaldes, einer Übernachtung im JuCom Raum, dem Indianertag und den Bastelprojekten „Freundschaftsbänder“ und „Kunstwerke aus Schafswolle“ konnten die Kinder der Gemeinde viele verschiedene Aktivitäten ausprobieren. Wir bedanken uns bei allen Projektleitern, Helfern und den teilnehmenden Tieren, die einen tollen Job gemacht haben. Auch beim Ballonglühen gab es von Seiten des APfEL e.V. viele helfende Hände bei der Bewirtung der vielen Besucher.

Am 10. September 2016 fand der Apfelritt unter dem Motto "Orientierungsritt nach Karte" statt. Ziel und Start waren wie immer am Vereinssitz Zur Stiefelhöhe 2 in Eiterbach. Nach dem Ritt und der anschließenden Geschicklichkeitsaufgabe saßen alle Besucher, Mitglieder und Teilnehmer gemütlich bei leckeren Grillwürstchen und kühlen Getränken zusammen.

24. September 2016

Auf der 700 Jahrfeier und dem traditionellen Dorfmarkt in Lampenhain gab es von uns wieder frisch gepressten Apfelsaft zu kosten. Den ganzen Tag betätigte sich der Vorstand als "Presse"leute, die den zuvor gelesenen Äpfeln den köstlichen Saft entlockten. Gekleidet in mittelalterliche Gewänder gab das nicht nur Gaumenfreuden :)

Am Freitag, den 11. November gab es auf dem Stammtisch einen Vortrag von Sonja Watt zur naturnahen Gartengestaltung als Permakultur. Die Veranstaltung fand in der Gaststätte Burg Waldeck in Heiligkreuzsteinach Schafhof statt. Anschaulich berichtete Sonja über diese besondere Form der Gartengestaltung - viele Zuhörer bekamen Lust auf Keyhole-Beete, Kratergärten und ähnliches...

Nähere Informationen über Permakultur finden Sie hier!

10. und 11. Dezember 2016

Unser Verein war am Heiligkreuzsteinacher Weihnachtsmarkt wieder mit einem Stand vertreten. Auch in diesem Jahr gab es selbstgewürzten Apfelglühwein aus eigen gekeltertem Apfelwein, Apfelchutney, weihnachtliche Handarbeiten und vieles mehr zu kaufen.

21. Dezember 2016

mit einer Wintersonnenwendfeier, zu der die Vereinsvorsitzende eingeladen hatte, verabschiedet sich der APfEL e.V. in die Feiertage... allen Lesern und ihren Vierbeinern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!